Auch, wenn der Thomas Tanith Andrezak im Titel an sich die Frage stellt, äussert er jedoch im Artikel selbst eine Meinung, die ich zu 100% teile. Kern des Ganzen, für mich:

“… die eigentliche Kunst ist die Geschichte die mit dem Set erzählt wird, das man die Leute mitnimmt und im Idealfall dahin führt wo sie nie gedacht haben das man da mal hingelangt.”

Super Beitrag. Thumbs up.

Thema der Woche 210: Der Sync-Button – Segen oder Fluch?

icon-137-document-certificate

via www.facebook.com/pages/p/180934539892

Say something, preferably nice...