Westerwelle hat die Chance, im Amt zu bleiben, auf seine eigene Art verspielt: durch Wichtigtuerei, Rechthaberei und fehlendes Gespür für historisch-politische Zusammenhänge.

via SPIEGEL ONLINE.

Eine sehr gute Bemerkung. Ich habe Westerwelle immer so gesehen. Politisch nicht tragbar und vollkommen deplatziert, aufgeblasen und hämisch. Westerwelle hätte man überhaupt nie auf die Menschheit loslassen dürfen. Er hat den Ruf des politischen Deutschland international beschädigt. Ausserdem schreckt er ja auch im Inland nicht davor zurück, Menschen zu spalten, sie nicht ernst zu nehmen und auf ihnen herumzuhacken, um ein paar mehr Wählerstimmen zu gewinnen.

Ekelhaft.

Say something, preferably nice...