Ihr wisst, ich esse gerne gut. Mein absoluter Halb-Geheimtipp (weil nicht so ganz unbekannt):

Marija ist Kult in Dortmund. Entzückend das Restaurant. Hinreißend die Patronne. Wer zum ersten Mal kommt, wird spontan gepackt von der Wärme und dem übersprudelnden Charme des Ambientes, von Marijas temperamentvoller Herzlichkeit. „Ich kenne alle meine Gäste, und wenn nicht, dann lerne ich sie kennen.“ Marija scheint ihr Publikum zu sammeln wie all die Teller, Kerzen, Statuetten, Gemälde, Ansichtskarten, Glocken, Lampen, Fliesen, Weihwasserkesselchen und was da noch alles an schmucken Gegenständen ihre Wände, Säulen, Simse, Kommoden, kurz jedes noch halbwegs freie Plätzchen ziert.

via LIVING FINE.

Exzellente Küche, unglaubliche Freundlichkeit, die nicht gespielt ist, tolles Ambiente, fast wie im Wohnzimmer. Sehr moderate Preise. Der Laden platzt aus allen Nähten, und dennoch kommt alles in Schallgeschwindigkeit. Dringend empfohlen: Reservierung.

Say something, preferably nice...