Ich finde die Frage super. Weil sie mich doch schon sehr herausfordert, quasi nötigt, etwas umfassender zu antworten.

Klares Jain. Ich glaube daran, das jeder einzelne die Welt retten kann, getreu dem Spruch “rettest du ein Leben, rettest du die ganze Welt” (jüdische Weisheit).

Der Begriff “Welt” muss hier vielleicht auch klarer definiert werden. Eine Welt ist für mich immer so etwas wie ein in sich geschlossener Organismus. Für eine Ameise ist ihr Ameisenbau und ihr soziales Gefüge ihre Welt. Peng. Für uns ist unsere Welt mitunter etwas völlig anderes.

Nicht ich kann alleine “die Welt” retten, um mal klar und sachlich auf die Frage zu antworten. Aber jeder ein bißchen, also wir zusammen. Wir kriegen sie ja auch alle zusammen kaputt. Vielleicht kann ich aber “meine Welt” retten und jeder seine.

Ask me anything!

Say something, preferably nice...